Sehenswertes & Besonderes

 

Altstadtensemble Seßlach

Einer der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands!

Das Stadtbild zählt zu den schönsten Oberfrankens. 

 

Urkundlich bereits um das Jahr 800 genannt, wurde Seßlach 1335 durch Kaiser Ludwig von Bayern zur Stadt erhoben. Obligatorisch ein gang um die vollständig erhaltene Wehrbefestigungsanlage, bestehend aus Wallmauern und Wehrtürmchen sowie drei Einfahrtstoren- von denen wir zwei am Wochenende schließen - und durch die historische Altstadt mit zahlreich liebevoll renovierten Fachwerkhäusern und historischen Gebäuden, wie z.B. dem ehemaligen Amtsgericht, der königlich bayerischen Salzfakurei, dem alten Kornschüttboden und ähnliches. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Pfarrkirche St. Johannes.

         

Information und Buchung von Stadtführungen
 

Tourist Information der Stadt Seßlach

Tel.: +49(0)9569 9225-40 | Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Sie!

 
 
                                                                                          
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen