Führungen in Seßlach

Die Stadtmauer der Stadt Sesslach

Kennen Sie schon das "Kleinod des Coburger Landes"?

So wird das mittelalterliche Städtchen Seßlach gern genannt. Eingerahmt von sanften Hügeln liegt es in Oberfranken, zwischen Coburg und Bamberg. Sein Stadtbild zählt zu den schönsten Oberfrankens: Drei Tore, verbunden durch eine bis heute intakte Stadtmauer, umschließen die gut erhaltene Altstadt. Sie gilt als einer der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands.

Lernen Sie die Seßlacher Altstadt bei einer Stadtführung kennen!
Von April bis September findet jeden Sonntag um 14 Uhr eine Turnus-Führung statt. 
Gerne bieten wir zudem Gruppen-Führungen ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen an. 

Mehr zu den Stadtführungen erfahren!

Sie wollen mehr zu der einzigartigen Natur rund um die fränkische Kleinstadt erfahren? Oder sich auf die Spuren von mystischen Symbolen und Sagen begeben? Rund um Seßlach gibt es für Groß und Klein einiges zu entdecken!

Mehr zu den Naturführungen erfahren!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen