Pfingsten in Seßlach 2024

 

 

Programm:
 
Samstag und Sonntag
 
Gänsplatzfest auf dem Hofmannsplatz
Veranstalter: Stadtkapelle Seßlach
 
 
Sonntag
 
Flohmarkt in der Altstadt: 8 bis ca. 17 Uhr
Schorkendorfer Musikanten, 11 bis 15 Uhr, Maximiliansplatz
Auf dem Maximiliansplatz werden der Landgasthof ROTER OCHSE und die Gastwirtschaft Reinwand für das leibliches Wohl sorgen. Ebenso das Marktcafé, der Altstadthof, das Restaurant Pörtnerhof, die Feinbäckerei Schoder sowie weitere einzelne Verkaufsstände versorgen die Besucher mit ihren Spezialitäten.
Auch unsere kleinen Geschäfte und Läden in der Altstadt freuen sich besonders auf Ihren Besuch an Pfingsten!
 
Alle Flohmarktstände sind vergeben! Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!
 
 
 
 

Hier finden Sie unsere Flohmarktstände:

 

 

Informationen für unsere Besucher:
 
Für Besucher stehen an Pfingsten Parkplätze ausschließlich in der Nähe des Seßlacher Sportheims, an der Festwiese am Bauhof und auf der Grünfläche nahe der Landherberge zur Verfügung. Es wird eine Parkgebühr erhoben.
Die Zufahrt zur Altstadt ist komplett gesperrt. Eine Umleitung für den Verkehr aus/nach Coburg wird über die Poststraße / Obere Bergstraße eingerichtet.
Die Parkplatzeinweisung erfolgt durch die Kreisverkehrswacht Coburg. Die kommunale Verkehrsüberwachung kontrolliert das Einhalten des absoluten Park- und Halteverbots und ist berechtigt, entsprechende Verwarnungen auszugeben.
 
 
 
Informationen für die Bewohner in der Altstadt:
 
In diesem Jahr findet am Pfingstsonntag, 19.05.2024, wieder ein großer Flohmarkt in und um die Seßlacher Altstadt statt.
Wir bitten Sie deshalb, Ihre Fahrzeuge bis spätestens Samstag,18.05., bis 15 Uhr aus der Altstadt zu fahren.
Mit Ihrem Anwohnerausweis können Sie auf die für Anwohner ausgewiesenen Parkplätze am Parkplatz Rodachaue, am Juliusweg oder an der Schule parken, wie im vergangenen Jahr auch.
Vergessen Sie bitte nicht, Ihren Ausweis sichtbar in Ihrem Fahrzeug zu hinterlegen.
Die Altstadt ist am Pfingstsonntag ab 6 Uhr bis zum Folgetag komplett gesperrt. Es gilt ein absolutes Fahrverbot!
Die Parkplatzeinweisung erfolgt durch die Kreisverkehrswacht Coburg. Die kommunale Verkehrsüberwachung kontrolliert das Einhalten des absoluten Park- und Halteverbots und ist berechtigt, entsprechende Verwarnungen auszugeben.
Die Stadt Seßlach bedankt sich für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.
 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.