Anreise & Fortbewegung

 

Seßlach – Mitten in Europa

 

Lage und Anreise

 

Seßlach liegt geografisch im Herzen Deutschlands und in der Mitte Europas.

 

Mit dem Auto

 

Von Süden kommend: Bundesstraße B4 Bamberg - Coburg, Abfahrt bei Kaltenbrunn links nach Seßlach.

Von Westen kommend: Bundesstraße B303 Schweinfurt - Coburg, Abfahrt bei Dietersdorf rechts nach Seßlach ca. 4 km.

Von Osten kommend: Bundesstraße B303 Coburg - Schweinfurt, Abfahrt links Eicha, Witzmannsberg nach Seßlach oder weiter über Tambach (Wildpark) bis Abfahrt Dietersdorf, links nach Seßlach.

 

Mit der Bahn

 

Außerdem ist durch den Neubau der ICE-Trasse von München über Erfurt nach Berlin der Haltepunkt in Coburg seit Dezember 2017 möglich. Von Coburg können Sie den Bus oder ein Taxi nach Seßlach nehmen.

 

 

 

 

   Nächster Flughafen

 

    Vom Internationalen Flughafen in Nürnberg

    fahren Sie etwa eine Stunde, auch zahlreiche

    andere Airports sind weniger als drei

    Autostunden entfernt, wie zum Beispiel

    Frankfurt, München, Stuttgart, Dresden,    

    Erfurt.

 

    Albrecht Dürer Flughafen Nürnberg |

    www.airport-nuernberg.de

    Von Nürnberg und allen anderen genannten

    Flughäfen mit der Bahn nach Coburg oder mit

    dem Mietwagen direkt nach Seßlach.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrplanauskunft

 

Das Stadtgebiet Seßlach ist an das öffentliche Verkehrsnetz des OVF angeschlossen (Fahrpläne unter www.coburgmobil.de).

Informationen und Fahrplanauskünfte finden Sie auf den Seiten des Omnibusverkehrs Oberfranken hier

In der Kreisstadt Coburg werden Sie durch die SÜC (Städtische Überlandwerke Coburg) befördert.
Alle Informationen und Fahrpläne finden Sie hier.

 

Weitere Informationen und Fahrplanauskünfte erhalten Sie auch bei der Deutschen Bahn hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen