Mai 2018

Freibad Autenhausen derzeit geschlossen

Liebe Gäste unseres Freibades in Autenhausen,

auf Grund des Ausfalls unseres Bademeisters ist derzeit der Badebetrieb im Freibad Autenhausen nicht möglich.

Dankenswerterweise haben sich schon einige Freiwillige bei uns gemeldet, die die Aufsicht übernehmen würden. Leider ist dies ohne die richtige Ausbildung als Rettungsschwimmer rechtlich nicht möglich, da für einen sicheren Betrieb diese Anforderungen erfüllt sein müssen.

Wir sind natürlich an einer kurzfristigen Lösung und somit Eröffnung der Badesaison für 2018 zeitnah bemüht. Wir bitten um ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Mittag
1. Bürgermeister

 
 
 
Wasserentnahme aus dem Leitungsnetz der Stadt Seßlach bzw. des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Heilgersdorfer Gruppe
 
Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
 
bitte teilen Sie zukünftig bei Wasserentnahmen vom mehr als 20 m³ (z. B. Schwimmbadauffüllung etc.) dem Wasserwart Bernd Schmul (Mobil: 0171/8676116) oder der Verwaltung (Tel.: 09569/92250) den Zeitpunkt der geplanten Wasserentnahme mit. In der Vergangenheit wurde bereits mehrmals nach Wasserlecks im Wassernetz gesucht, wobei sich im Nachhinein der Wasserverlust nur als eine Schwimmbadbefüllung herausgestellt hat.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 
gez. Martin Mittag, 1. Bürgermeister und Verbandsvorsitzender
 

Urlaubszeit ist Reisezeit! 

Die Sommerferien rücken immer näher und die Reisezeit beginnt. Zu diesem Anlass möchten wir Sie daran erinnern, rechtzeitig Ihre Ausweisdokumente auf deren Gültigkeit zu prüfen. In den meisten Urlaubsländern sollte der Pass bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

WICHTIG: Die Bearbeitungsdauer beträgt nach der Beantragung von Ausweisdokumenten ca. 4 Wochen!

Das Auswärtige Amt bietet für jedes Land Reise- und Sicherheitshinweise auf der Website https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit an.

Auch Kinder benötigen bei Grenzübertritt (auch nach Österreich) ein Ausweisdokument. Bis zum 12. Lebensjahr kann ein Kinderreisepass ausgestellt werden. Bitte beachten Sie auch, dass trotz dem aufgedruckten Gültigkeitsdatum auf dem Kinderreisepass, dieser ungültig geworden sein kann. Sollte das Kind auf dem Bild nicht eindeutig identifizieren werden können, muss der Kinderreisepass geändert/erneuert werden.

Grundsätzlich benötigen Sie für die Beantragung jedes Ausweisdokuments ein aktuelles biometrisches Passbild (nicht älter als 6 Monate). Die persönliche Vorsprache des Ausweisinhabers im Passamt ist zwingend notwendig. Bitte bringen Sie Ihre Kinder auch zur Beantragung von Dokumenten für diese zur Identifikation mit ins Passamt.

Weitere Hinweise finden Sie hier: https://www.sesslach.de/index.php/verwaltung-buergerservice/aemter/18-aemter/77-passamt

Vollsperrung der Staatsstraße 2204 zwischen Seßlach und Abzweig Memmelsdorf

Der Landkreis Coburg informiert: 

Die Arbeiten an der Kreisstraße CO 9 sind im vollen Gange. Die Straße wurde im Abschnitt zwischen Schloß Wiesen bis zur Staatsstraße bereits asphaltiert.

"Mit einem neuen, deutlich verbesserten Zeitplan starten wir in die finale Bauphase" sagt Landrat Michael Busch. "Ich bedanke mich bei allen Betroffenen für das entgegengebrachte Verständnis."

Im Mai 2018 kommen auf die Verkehrsteilnehmer nochmals vier harte Wochen zu. Die Staatsstraße zwischen Seßlach und Bodelstadt muss im Kreuzungsbereich mit der Kreisstraße voll gesperrt werden.

Am 17.05.2018 wird die Vollsperrung eingerichtet. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt in beide Richtungen über folgende Kreisstraßen: von Seßlach nach Rothenberg, Heilgersdorf, Setzelsdorf, Memmelsdorf zurück auf die Staatsstraße. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Die Vollsperrung über Pfingsten ist notwendig, um den gestrafften Bauzeitenplan realisieren zu können. Die Bauzeit der Maßnahme wurde um 6 Wochen verkürzt. Das bedeutet, dass die Gesamtmaßnahme bereits Anfang August 2018 fertig gestellt wird.

Landratsamt Coburg
- Fachbereich Tiefbau - 

Städtische Steuerfälligkeiten

Bis zum 15.05.2018 werden fällig und sind an die Stadt Seßlach zu überweisen:

  • Grundsteuer für die Zeit vom 01.04. bis 30.06.2018 mit ¼ des Jahresbeitrages von mehr als 30,00 €.
  • Gewerbesteuervorauszahlungen für die Zeit vom 01.04. bis 30.06.2018 mit ¼ des Jahresbeitrages.
  • Gewerbesteuernachzahlungen zum Fälligkeitstag, die Abschlusszahlungen zur Gewerbesteuer nach den zugestellten Steuerbescheiden.

Diese Bekanntmachung gilt als öffentliche Mahnung. Wenn Zahlung innerhalb einer Woche nicht erfolgt, werden Beizugsmaßnahmen eingeleitet.

Bei unpünktlicher Zahlung werden erhoben:

  • Säumniszuschläge mit 1 % des rückständigen auf volle 50,00 € (Fünfzig Euro) nach unten abgerundeten Betrages für jeden angefangenen Monat vom Fälligkeitstag an (§ 240 Abs. 1 AO).
  • Mahngebühren nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Einzahlungen erbitten wir auf die Konten der Stadt Seßlach bei:

Sparkasse Coburg – Lichtenfels:
IBAN: DE30 7835 0000 0092 5414 08 BIC: BYLADEM1COB

VR-Bank Lichtenfels-Ebern eG:
IBAN: DE72 7709 1800 0002 2209 03 BIC: GENODEF1LIF

 

An alle Hauseigentümer und Mieter - Aufruf zum monatlichen Ablesen der Wasseruhren

Merkblatt vorsorgliches Ablesen der Wasseruhren zur Vermeidung von Wasserverlusten

 

Eine herzliche Bitte an alle Hundebesitzer: 

Die Hundesteuer ist kein Freibrief dafür, dass Ihr Vierbeiner unsere Straßen, Spielplätze und Grünanlagen verschmutzen darf.
Eine Bitte an alle Hundehalter: Lassen Sie Ihre Hunde ihr Geschäft nicht auf Fußwegen und Grünanlagen, Privatgrundstücken und selbstverständlich auch Spielplätzen verrichten bzw. beseitigen Sie bitte die Hinterlassenschaften, damit der Hundekot nicht zur „Tretmine“ für Fußgänger wird.

Meldepflicht Hundesteuer 

Steuerpflichtig ist das Halten eines über vier Monate alten Hundes im Stadtgebiet.
Die Steuerpflicht entfällt, wenn ihre Voraussetzungen nur in weniger als drei aufeinander folgenden Kalendermonaten erfüllt werden. Maßgebend ist das Kalenderjahr.
Wer demnach einen über vier Monate alten, der Stadt noch nicht gemeldeten Hund hält, muss ihn unverzüglich der Stadt melden. Zur Kennzeichnung eines jeden angemeldeten Hundes gibt die Stadt ein Hundezeichen aus.
Die Hundesteuer beträgt 35,00 € pro Hund. Sie war am 1. April 2018 zur Zahlung fällig.Wir bitten die Barzahler um rechtzeitige Überweisung auf eines der Konten der Stadt Seßlach, da sonst Mahngebühren nach den gesetzlichen Vorschriften erhoben werden.
Für Rückfragen steht Frau Gleichmann, Tel. 09569/922516, zur Verfügung.

 

Änderung der Rathaus-Öffnungszeiten ab 01.03.2018

Montag bis Freitag:                                                         8.00 bis 12.00 Uhr
Montag:                                                                         13.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:                                            13.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen.

Wir bitten um Beachtung.

Aktuelle Infos

  • Parksituation in der Altstadt von Seßlach +

    Für die Altstadt von Seßlach gilt folgende Regelung: Die gesamte Altstadt von Seßlach ist in Read More
  • Wichtige Hinweise für unsere Bürger zum Denkmalschutz +

    Denkmalschutz?! Ensembleschutz?! - Was heißt das eigentlich? Hier können Sie sich das Merkblatt herunterladen. Antrag auf Read More
  • Initiative Rodachtal bekommt Bayerischen Staatspreis „Ländliche Entwicklung in Bayern“ +

    Die Initiative Rodachtal wird mit dem Bayerischen Staatspreis „Ländliche Entwicklung in Bayern“ in der Kategorie Read More
  • Schwerbehindertenantrag online +

    Nutzen Sie die Möglichkeit, den Schwerbehindertenantrag online beim Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) zu Read More
  • Breitbandausbau +

    2. Auswahlverfahren Zuwendungsbescheid (veröffentlicht am 22.03.2017): Am Freitag, den 10.03.2017, ist dem Ersten Bürgermeister Martin Read More
  • Energienutzungsplan für die Stadt Seßlach +

    Städtebauförderung in Oberfranken Dieses Projekt wird im Bund-/Länder-Städteförderungsprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden" mit Mitteln des Read More
  • Kommunales Förderprogramm / Immobilienbörse +

    Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, in ländlichen Regionen - und dazu zählt die Stadt Seßlach - werden in Read More
  • ENERGIE sparen +

    Für ein optimales Ergebnis bringen Sie bitte zur Beurteilung der individuellen Gegebenheiten Ihres Gebäudes (soweit Read More
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen