Willkommen in Seßlach

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite mit vielen nützlichen Informationen.

bild1

Sie wollen mehr über die „Perle im Coburger Land“ in der weltschönsten Gegend wissen? Dann sind Sie bei uns richtig! Gäste erhalten einen ersten Eindruck beim virtuellen Rundgang, Bewohner können sich über die aktuelle Kommunalpolitik informieren. Mit einem Blick erfahren Sie, wer in dieser Stadt für was zuständig ist. Sie bekommen Einblick in die Bau- und Siedlungsmöglichkeiten und erfahren eine ganze Menge über die Einrichtungen Seßlachs:

Von der Kinderbetreuung bis zum Seniorenheim, von den vielfältigen sportlichen, kulturellen und kulinarischen Angeboten.

Viel Spaß beim lesen der Internetseite!
Für Anregungen und konstruktive Kritik sind wir immer dankbar.

Ihr Hendrik Dressel, 1. Bürgermeister

Aktuelle Infos

  • Info zur Europawahl 2014 +

    Informationen zur Briefwahl bei derEuropawahl 2014 Am 25. Mai 2014 findet die Europawahl 2014 statt. Weiterlesen
  • Europawahl 2014: Info für Unionsbürger +

    Vom 22. bis 25. Mai 2014 findet in der Europäischen Union die 8. Direktwahl des Weiterlesen
  • Energienutzungsplan für die Stadt Seßlach +

    Das Institut für Energietechnik IfE GmbH an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden unter der Leitung Weiterlesen
  • Neues kommunales Förderprogramm/ Immobilienbörse +

    Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,  in ländlichen Regionen - und dazu zählt die Stadt Seßlach - werden in Weiterlesen
  • ENERGIE sparen +

    Für ein optimales Beratungsergebnis bringen Sie bitte zur Beurteilung der individuellen Gegebenheiten Ihres Gebäudes (soweit Weiterlesen
  • Wahlhelfer gesucht! +

    Am 25. Mai findet die Europawahl statt. Um die reibungslose Durchführung dieser Wahl zu gewährleisten, Weiterlesen
  • 1
  • 2

Webseite durchsuchen

Tourismus und Freizeit

gastro

Liebe Gäste,
herzlich willkommen in Seßlach!

Eingerahmt von sanften Hügeln zwischen Bamberg und Coburg liegt unser mittelalterliches Städtchen Seßlach, das "Kleinod des Coburger Landes". Bisweilen wird es auch das "Oberfränkische Rothenburg" genannt.
Klicken Sie hier für Informationen zum Thema Tourismus, Freizeit und Kultur >>>